Dekorativ: Vintage Stehlampen sind wieder im Kommen.

Vintage Stehlampen – gemütlich, dekorativ & praktisch

In vielen Haushalten geht der Trend zur Retro-Wohneinrichtung. Möbel, die noch vor wenigen Jahren als altmodisch und hässlich galten, kommen wieder in Mode. Ein Beispiel dafür sind Vintage Stehlampen, die längst nicht mehr nur im Haus der Großeltern zu finden sind. Stehlampen galten lange Zeit als uncoole Staubfänger. Doch mittlerweile erfreuen sie sich wieder großer Beliebtheit. Kombiniert mit Retro-Möbeln, fällt diese bestimmt jedem Besucher sofort ins Auge und verleiht der Wohnung ihre ganz eigene Note. Dazu strahlt sie Gemütlichkeit aus. Mittlerweile gibt es auch in den gängigen Einrichtungshäusern neue Stehlampen im Retro-Stil zu kaufen. Wer aber eine individuelle Einrichtung schätzt, der lässt sich vom Trödel-Fieber befallen und geht zum nächsten Flohmarkt. Eine authentische Vintage Stehlampe, die einem gefällt, ist hier schnell gefunden. Gut ist es, wenn man gleich vor Ort testen kann, ob die Lampe auch funktioniert. Aber mit etwas technischem Geschick sollte auch eine kaputte Lampe schnell wieder zum Leben erweckt werden. Wer also die Vorzüge von Vintage Stehlampen zu schätzen weiß, sollte sich gleich auf den Weg zum nächsten Trödelmarkt machen. So kann man schnell, für kleines Geld, eine dekorative Lösung für die neue Wohnungsbeleuchtung finden.

Advertisements