Acrylbilder auf Leinwand malen

Wenn ihr die Wände eurer Wohnung verschönern wollt und dabei etwas Individuelles sucht, solltet ihr euch damit befassen, wie man Acrylbilder auf Leinwand malen kann. Ihr könnt eurer Phantasie dabei freien Lauf lassen. Da es leicht zu lernen ist, habt ihr schnell ein tolles Bild. Ihr geht dafür wie folgt vor: Kauft euch eine Leinwand in der gewünschten Größe. Schön kann es außerdem aussehen, mehrere ähnliche Acrylbilder auf Leinwand miteinander zu kombinieren. Außerdem braucht ihr Acrylfarben und Pinsel. Bei einem abstrakten Bild reichen eventuell schon eure beiden Lieblingsfarben aus, malt ihr figürlich braucht ihr möglicherweise mehrere Farben. Hilfreich ist es, eine Staffelei zu haben, auf der ihr die Leinwand zum Malen aufstellt. Beim abstrakten Malen lasst ihr eurer Kreativität und Phantasie nun freien Lauf. Traut euch, eigene Wege zu gehen und zu experimentieren! Wollt ihr hingegen ein bestimmtes Motiv malen, kann es leichter sein, es mit einem Bleistift in feinen Linien auf der Leinwand vorzuzeichnen. Selbst große Künstler gehen auf diese Weise vor. Anschließend haucht ihr dem Motiv mit der passenden Farbe Leben ein. Fertig ist die neue Wanddeko!

acrylbilder-auf-leinwand-die-passenden-farben-auswaehlen

Advertisements